Adsorptionstrockner

Taupunkte von -3°C bis -70°C garantiert

Genau passende Drucktaupunkte für jede Anwendung.

Komprimierte Luft verlässt den Verdichter nach Kühlung und abschließender Kondensatentfernung im feuchtigkeitsgesättigten Zustand. Die Abkühlung der Druckluft im nachfolgenden Rohrleitungssystem hat eine erneute Kondensatbildung zur Folge. Dies führt zu negativen Begleiterscheinungen wie z.B. Korrosion, Vereisung sowie hohen Wartungskosten im Druckluftsystem. Drucklufttrocknung ist deshalb ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Druckluftaufbereitung. Sind tiefere Drucktaupunkte erforderlich, kommen Adsorptionstrockner zum Einsatz.