Frank Müller übernimmt die EVERAIR GmbH

1 Sep

Frank Müller übernimmt die EVERAIR GmbH

Zum Neustart der EVERAIR GmbH gehört auch eine wichtige Personalie: Geleitet wird das innovative Unternehmen mit Sitz in Willich von Frank Müller.

In der Druckluftbranche gehört Frank Müller seit vielen Jahren zu den prägenden Persönlichkeiten. Er ist weltweit bekannt als der Experte im Bereich der Adsorptionstrocknung.

Die besondere Reputation in der Branche gründet sich auf zahlreichen technischen Entwicklungen und fachlichen Leistungen bis hin zu Patenten, für die Frank Müller steht. Adsorptionstrockner-Großprojekte wie z.B. EdeA in Geleen (Maastricht), Bayer in Uerdingen (Krefeld) und TsAGI in Zhuhovsky (Moskau) wurden federführend von Frank Müller erfolgreich umgesetzt. Insbesondere für das TsAGI Projekt mit drei großen Adsorptionstrocknern für je 90.000 m³/h, der mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro in der Druckluftaufbereitung wohl größte Einzelauftrag aller Zeiten, zeichnet Frank Müller verantwortlich.

„Viel ändern muss sich nicht, aber es wird viel leichter es umzusetzen“, sagte Frank Müller beim Auftakt der EVERAIR GmbH in Willich. „Ein gutes Verhältnis zu den eigenen Mitarbeitern sowie eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten werden weiterhin die Basis bilden. Mit der EVERAIR GmbH haben wir jetzt das perfekte Umfeld geschaffen, diese Unternehmenskultur zu leben.“


Die EVERAIR GmbH entwickelt, projektiert und fertigt am neuen Standort Anlagen, Systeme und Filtrationslösungen zur Druckluft- und Gasaufbereitung. Die Hauptaktivitäten liegen in der Adsorptionstrocknung, insbesondere anwendungsspezifischer Lösungen.

weitere Meldungen